Auszeichnungen

MODUS-Schule

Grundschule Garching-West ganz vorne

Über eine ganz besondere Anerkennung konnte sich die Grundschule Garching-West zu Beginn des Schuljahres 2016/17 freuen, denn sie erhielt vom Bayerischen Staatsministerium für Unterricht und Kultus, Wissenschaft und Kunst für fünf Jahre den Status einer sogenannten „MODUS-Schule“ verliehen.
Stacks Image 30
Voraussetzung dafür war das besonders erfolgreiche Abschneiden im Rahmen der externen Evaluation im vorangegangenen Schuljahr. Dabei wurde der Garchinger West-Schule in allen 38 Bewertungsbereichen eine außerordentlich hohe Kompetenz attestiert und in keinem Bereich eine Schwäche gefunden. Auch im wichtigsten Bereich der „Qualitätsentwicklung“ erhielt die Schule die Bestnote. Infolgedessen sprach das Kultusministerium der Grundschule Garching-West als einer von sehr wenigen bayerischen Grundschulen das Vertrauen aus, in Eigeninitiative innovative Maßnahmen im Bereich der Unterrichtsentwicklung, Organisation, Personalentwicklung und Personalführung erproben zu dürfen. Diese Maßnahmen können von der Grundschulordnung abweichen, müssen sich aber im Rahmen des Erziehungs-und Unterrichtsgesetzes bewegen. Dazu muss die Schule ihre Konzepte jeweils dem Kultusministerium vorlegen, das die Erprobung in der Praxis genehmigt. Bewährte Neuerungen können dann für alle bayerischen Grundschulen freigegeben werden.
Stacks Image 32
In einem kleinen Festakt überreichte die Schulamtsdirektorin Edeltraud Karmann-Markovic der Schulleiterin Susanne Norkauer die Urkunde, beglückwünschte zu diesem Erfolg und freute sich, dass die Schule nun aktiv an der Entwicklung für bayerische Schulen mitwirken kann.
Stacks Image 36
Back